Solarheizung Pool
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Solarheizung Pool

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
23.1 K Ansichten
(@depege)
Beiträge: 2
New Member
Themenstarter
 

Hallo
Vorab muss ich sagen, dass ich in Nordparaguay lebe. Das wird immer wichtig wenn Empfehlungen wie: "geh in den Baumarkt" oder so kommen.
Mein Pool hat ca 150.000 L. Eine Tauchpumpe zieht 24.000 L/Stunde durch den Biofilter und schickt sie die Rutsche hinab. (Leider finde ich keine Moeglichkeit ein zweites Foto anzuhaengen.
Einmal pro Woche wird geleert, gekarchert und neu befuellt. Das Wasser aus meinem Tiefbrunnen hat konstant 24 C.
Paraguayos lieben den Pool aber viele jammern er sei zu kalt. Das will ich nun aendern.
Da nicht viel Geld zur verfuegung steht will ich folgendes machen:
Direkt hinter dem Pool ist eine Schilfecke die mich schon immmer geaergert hat. Dort waere volle Sonne von ca 8 bis 18 Uhr. 300 Sonnentage im Jahr garantiert. Da will ich eine leicht Schraege Plattform von ca 10 m2 aus Holz hinsetzen. Im Deposito habe ich eine fast neue Grumfos tauchpumpe die ca 5000 L /Stunde bringt. Ausgang 1,5 zoll. Die will ich auf 4 mal halbzoll verteilen und durch jeweils 100m schwarzes PVC-halbzollrohr leiten. Ueber das ganze kommt (10 cm hoehe) Glas. Plexiglas ist in Py nicht zu haben.
Meine Fragen
1) Im Net finde ich silbern reflektierende Unterlagen oder rein schwarze. Was waere bei mir die effectivere Variante ? Oder Sand Sand auffuellen statt Unterlage ?
2) Durchsichtiger gummischlauch waere teurer aber wenn das mehr hitze bringt wuerde ich mir das antun
3)Wie gross sollte die Neigung nach norden sein ? Meine Farm liegt genau auf dem suedlichen Wendekreis.
Das ist eigentlich alles
Ein paar tipps wuerden mich freuen
Gruesse aus Py
DePe

 
Veröffentlicht : 03/04/2017 5:12 pm
(@frank_w)
Beiträge: 7
Active Member
 

Hallo DePeGe,

ich gehe davon aus, dass du seit deinem Beitrag im Jahr 2017 eine qualitative und kostensparsame Poolheizung gefunden hast. Da ein Forum ja dafür da ist auch anderen Forumsteilnehmern die richtige Antwort bzw. eine Lösung aufzuzeigen, versuche ich mal auf deine Anfrage zu antworten.

Wie du schreibst hast du am Tag eine sehr hohe Sonnenstundenzahl - dies impliziert natürlich voll und ganz den Einsatz einer Solar Poolheizung. Da diese wirklich nur im Sommer tauglich ist und auch an Tagen wo´s bewölkt ist kaum Wärmeertrag bringt, solltest du dich über ergänzende Poolheizungsart erkundigen. Im Netz gibt´s eine Vielzahl von unterschiedlichen Webseiten - ich habe mich in diesem Portal - https://www.poolheizungen.net vor dem Kauf informiert und einiges an Recherchearbeit investiert.

Für was hast du dich denn entschieden - würde mich schon interessieren..

LG
Frank

 
Veröffentlicht : 14/05/2019 12:05 am
Teilen:
Scroll to Top