sma 5000 tl 20 Firmware Problem!

In diesem Forum wird das Thema Photovoltaik ausgiebig behandelt - Von der Funktion dieser Solarenergienutzung bis hin zu den Kosten und einer möglichen Förderung vom Staat.
Antworten
Windsepp
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2015, 09:22

sma 5000 tl 20 Firmware Problem!

Beitrag von Windsepp » 11.12.2015, 09:53

Hallo,
folgendes ist passiert.
Ich habe am WR sma 5000 tl 20 ein Update durchführen wollen. Ich habe (hatte) noch die Version 1.6.
Ich habe bei SMA angerufen und habe mir den Vorgang erklären lassen.
Ich habe dann die entsprechenden Dateien herruntergeladen. Zuerst Firmware 1.71 und dann 3.20.

Abends habe ich die Sicherung abgestellt und die Firmware 1.71 aufspielen wollen. Nach dem auslesen erscheint auf dem Display: Kein Update erforderlich. Daten entsprechen der aktuellsten Firmware! Okay...war komisch, aber wenn es so ist? Daraufhin habe dann Firmware 3.20 auf der zweiten Karte reingesteckt und dann ging das updaten los. Nach 5 Minuten blieb jedoch beim Update Hauptrechner die Anzeige stehen! Alles andere scheint geupdated zu sein.
Das Display zeigt ständig diese Nachricht an: update Hauptrechner.
Der WR speist ein, aber ich kann die Daten weder am Display noch über den Sunny Explorer sehen.
Der Grund, dass ich überhaupt ein Firmware durchführte, war der, dass ich über Bluetooth dann die Daten auf dem PC speichern konnte. Was ich bisher nicht konnte.
Nach Anruf bei SMA teilte man mir mit, dass da wohl was schief gegangen ist. Man bot mir ein Austauschgerät an für knapp 800 Euro. Und das alles nur wegen dem Firmware update?

Ich bin der Meinung, dass das wohl nicht mein Fehler war, sondern klar ein Fehler der Software! Ich sehe irgendwie nicht ein, dass ich jetzt 800 Euro zahlen soll, nur weil die ihre Software nicht im Griff haben! Was meint ihr! Soll ich auf das Angebot eingehen? Oder was ist da schief gelaufen?

PS: Weiter sagte man mir, das bei einem Update eine Leistung von DC aus von mindestens 1000 Watt vorliegen muss. Aha..steht aber nix in der Bedienugsanleitung! Da ist vieles im Unklaren.

Antworten