Heizungskonzept erstellen 700m2 Wohnfläche.

Allgemeines Forum zum Thema Energie - Hier gehört das rein, was woanders keinen Platz findet.
Antworten
Wasja
Ist neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2014, 22:10

Heizungskonzept erstellen 700m2 Wohnfläche.

Beitrag von Wasja » 14.12.2014, 22:38

Hallo gemeinsam.
Gerade angemeldet.
Folgende Situation. Ich suche nach einem sinnvollen Konzept einer Heizungsanlage
Für ein Haus Grundfläche 250 M2.
Vollunterkellert. Bewohnbar.
Erdgeschoss komplett Fußbodenheizung. 2 Wohneinheiten.
Großeltern, Eltern.
Oben wohn ich.
Alles soll mit lüftungsanlage (Wärmetauscher) versehen sein.

Alles soll Mega gedämmt werden.
Vorrang hat, Heizkosten so gering wie möglich zu halten.
Geplant ist ein heizungsraum wo alles, wenn möglich sogar Duschwasser wieder einbezogen wird.
Heizungskonzept sieht vor Wohnraum von Eltern und Großeltern mit geringster Vorlauftem. Ständig zu heizen.
Ich bin ca 2. Tage die Woche daheim.
Oben und Unten soll die Lüftungsanlage heizen.
Meine Gedanken sind
Warmwasserkollektoren auf dem Dach. Grooooser Speicher. Eventuell Gasheizung für sonnenarme Tage.
Was sagt ihr dazu?

ÖkoFAN
Wohnt hier!
Beiträge: 636
Registriert: 24.03.2012, 08:27

Re: Heizungskonzept erstellen 700m2 Wohnfläche.

Beitrag von ÖkoFAN » 15.12.2014, 00:47

Moin,

als erstes benötigst Du die Planungsgrundlagen (ich gehe vom Standort Deutschland aus):

1. EnEV-Nachweis
2. Heizlast-Berechnung nach EN 12831 (enthält neben der Gesamt-HL auch die jeweiligen Raum-Heizlasten) als Dimensions-Grundlage für den/die WE = WärmeErzeuger und die Wärme-Verteilung
3. das Lüftungs-Konzept (mitsamt der erforderlichen Volumenströme für die einzelnen Räume)

Du solltest Dir schon mal Gedanken machen, welche E-Träger im Einzelnen zum Einsatz kommen sollen/dürfen bzw. gewünscht sind. Von einer 100%-Festlegung würde ich in dieser Planungs-VORphase soweit möglich erst mal Abstand nehmen.
Diese Wahl ist mitentscheidend für den E-Ausweis, da der E-Träger in die Berechnung eingeht. Glücklicherweise (computergestützt) ist eine Änderung nachher noch leicht möglich, falls man doch eine andere Lösung realisieren möchte.

DANACH kann man über die einzelnen Technik-Komponenten sprechen.
Sonnige Grüße

Michael

Wasja
Ist neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2014, 22:10

Re: Heizungskonzept erstellen 700m2 Wohnfläche.

Beitrag von Wasja » 15.12.2014, 04:07

Vielen dank für die schnelle Antwort.
Das soll also heisen das wir in der Theorie keine allzu festen Heizungskonzepte planen können,
Da wir erstmal die ganzen Berechnungen haben müssen.
Was sind das nur für Zeiten heutzutage.
Muss man ja auch wieder die ganzen gesetzte beachten.
Das Haus soll in de. stehen. Jawohl.
Lässt sich denn aber nicht so überm Daumen sagen mit welchen Konzepten ich richtig günstig auf lange Sicht auskommen kann?
Man sollte dabei vil. Versuchen im Auge zu behalten das wenig Energiebedarf/ also geringe kosten Auf lange sicht, dabei das erste Ziel ist.

Antworten